Wunder

Wunder

Mit unserem Zertifikatskurs Primarstufe, der sich normalerweise alle zwei Wochen im Haus der Kirche trifft, arbeiten wir seit März online weiter. Dazu nutzen wir die Plattformen www.rpi-virtuell und Zoom.

Derzeit sind Jesusgeschichten das Thema: Zeit und Umwelt Jesu, Bergpredigt, Gleichnisse und zuletzt Wundergeschichten.

Zu diesem letzten Thema „Wunder“ hatten wir Rainer Schmidt als Gast eingeladen, der uns seine Perspektive auf das Thema Wunder vorgestellt hat. Für ihn ist der entscheidende Schlüssel zu den Wunderheilungen Jesu die Unterscheidung von Heil und Heilung. Wenn Jesus zu einem Geheilten sagt „Dein Glaube hat dir geholfen!“, dann wird deutlich, dass die konkrete Heilung nur ein Aspekt unter anderen ist. Die Schlusspointe liegt im gewonnenen Heil, in der wieder hergestellten Beziehung zwischen Mensch und Gott.

Rainer Schmidt hat für uns uns ein wunderbares Video erstellt, mit dem er seine Perspektive auf das Thema „Heil und Heilung“ humorvoll und theologisch überzeugend darstellt: Heil und Heilung

Mehr über Rainer Schmidt findet man in seinen beiden Büchern „Lieber Arm ab als arm dran“ und „Spielend das Leben gewinnen. Was Menschen stark macht“ Leseproben gibt es auf der Webseite von Rainer Schmidt.

Menü schließen