Das Schulreferat ist die Brücke zwischen den allgemeinbildenden Schulen und der evangelischen Kirche. Wir sind zuständig für Grundschulen, Förderschulen, Realschulen, Hauptschulen, Gymnasien und Gesamtschulen im Bereich des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region, also der vier Kölner Kirchenkreise.

Mit Religionslehrer_innen, Schulen, Schulleitungen und Schulaufsichtsbehörden sowie mit Kirchengemeinden und Kirchenkreisen im Gebiet des Ev. Kirchenverbandes Köln und Region stehen wir in Kontakt.
Unser Aufgabengebiet für den Kirchenverband ist vielfältig: Besonders wichtig ist für uns die Sicherung der Erteilung des Evangelischen Religionsunterrichts.

Die Arbeit der Religionslehrer_innen unterstützen wir durch

  • fachkundige Beratung
  • religionspädagogische Fortbildungen
  • schulinterne Fortbildungen
  • Bereitstellung von Materialien und Medien für den Religionsunterricht
  • Supervisionsangebote
  • Beratung zum Thema Schulseelsorge
  • Weiterbildungskurse für Lehrer_innen, die eine Unterrichtserlaubnis für das Fach Evangelische Religionslehre erwerben möchten
  • rechtliche Beratung bei allen Fragen rund um den Religionsunterricht und Schulgottesdienst

Halbjährlich erscheint unser Programmheft mit Angeboten der Fortbildung für Religionslehrer_innen. Neben den Fortbildungsangeboten bei uns im Schulreferat kommen wir auch gerne zu einer schulinternen Lehrerfortbildung mit dem Kollegium oder der Fachkonferenz an ihre Schule.
Das Thema für eine schulinterne Lehrerfortbildung (SchiLf) können Sie mit uns individuell absprechen, z.B. Sterben und Tod, biblische Themen, Erzählmethoden, Kurzfilme für den RU, interreligiöses Lernen/ religiöse Vielfalt, Erinnern an die Shoa … und gerne auch Ihre Vorschläge.

Menü schließen