Religionsunterricht auf Distanz – Anregungen und Materialien

Religionsunterricht auf Distanz – Anregungen und Materialien

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Bis Mitte Februar findet der (Religions-)Unterricht auch in der Grundschule und den anderen Schulformen auf Distanz statt. Wie sieht es mit dem Religionsunterricht aus? Am Freitag, dem 15. Januar trafen wir uns online mit 15 Lehrerinnen und Lehrer aus der Köln-Bonner Region. In 1,5 Stunden tauschten wir  Erfahrungen, Methoden und Medien aus, um uns gegenseitig zu unterstützen! Hier einige Ideen aus diesem Austausch:

Sie können Materialien oder Ideen beisteuern?
Sehr gerne, schreiben Sie uns eine einfach kurze Mail!

Ideen für die Grundschule und SI

Unterrichtsidee für Klassen 3 bis 6 zu den Zehn Geboten

Die DVD „Unsere Zehn Gebote“ bietet zu jedem Gebot einen 15 min Kurzfilm, der für die Altersgruppe 8-12 Jahre geeignet ist (Klassen 3 bis 6). Die Filme sind vielfach als Dilemma-Situationen konzipiert, die zeigen, dass es nicht immer einfach ist, im Sinne der Gebote zu entscheiden und zu handeln.

Zum Beispiel Folge 8
„Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten“

Paul (7) und Jakob (11) verbringen das Wochenende bei den Großeltern. Als ihnen der Großvater den Umgang mit dem Nachbarjungen Lukas untersagt, werden die Brüder hellhörig. Der Nachbar sei ein übler Gesetzesbrecher, so behauptet der Großvater … – Das Reizvolle dieser Folge sind die humorvollen Szenen, die vielfältigen Arten der Lüge, die unterschiedlichen Identifikationsfiguren (7 und 11 Jahre alte Jungen und ein ca. 11 Jahre altes Mädchen) sowie eine klare Auslegung, was mit diesem Gebot gemeint ist: Nicht lügen zum Schaden eines anderen! So können in diesem Kurzfilm besonders gut die Folgen von Lügen, die in die Welt gesetzt werden, und die Verbreitung dieser Lügen sowie die zugrundeliegenden Strukturen herausgearbeitet werden.

Hier finden Sie einen Lernweg für den RU im Distanzlernen. Voraussetzung ist allerdings, dass Sie den Schülerinnen und Schülern den Film über das Medienportal www.medienzentralen.de zur Verfügung stellen können (ansonsten sprechen Sie Astrid Weber im PTI Bonn oder Rainer Lemaire im Schulreferat Köln an)

Beschreibung des Lernwegs (Word-Datei)

Arbeitsblätter (AB 1-3 in einer Datei)

Ideen für die Grundschule

Psalm 23 „gegen die Angst“  
Storybag zu Ps 23 als Film  https://youtu.be/axZpttRwjTE

Kamishibai
Den verlorenen Sohn und andere Geschichten (abgefilmtes Kamishibai des Don Bosco Verlags, gelesen von Ulrich Noethen, finden Sie unter https://www.youtube.com/watch?v=eggKytfpzlM&feature=emb_logo

 Schöpfung bewahren – Fridays for Future
Vielleicht können die Schülerinnen und Schüler die aktuelle Situation „zu Hause“ nutzen, um gemeinsam mit ihrer Familie zu überlegen, an welchen Stellen sie die Umwelt besser schützen und zu Rettung des Klimas beitragen können.

Eine wunderbare Anregung bietet dazu das Bilderbuch „Groß genug, die Welt zu retten“ von Loll Kirby und Adelina Lirius (Insel Verlag). Vorgestellt werden 12 Jungen und Mädchen aus verschiedenen Ländern, die sich für unseren Planeten einsetzen. Das Buch macht Mut, herauszufinden, was man selbst tun kann. Das Thema wird in keiner Weise moralisch angepackt – hier wird den jungen Menschen Mut gemacht: „Du bist groß genug, die Welt zu retten!“ – „Du kannst etwas verändern!“ Hier geht’s zu einer Leseprobe! – Vielleicht lesen Sie das Buch den Schülern vor, senden 2-3 Seiten als Kopie zur Anregung zu…

Auf dem Schülermaterial der Bundeszentrale für ploitische Bildung „HanisauLand“ kann online zum Klimawandel gearbeitet werden – gemeinsam oder individuell: https://whiteboard.hanisauland.de/whiteboard/wbt-klimawandel

Religionen und miteinander leben in Deutschland
Ebenfalls im „HanisauLand“ können Sie Schüler- und Lehrerhefte zum Thema „Christentum – Judentum – Islam“ und „Zusammenleben der Religionen“ bei bpb als Download erhalten oder als Klassensatz kostenlos bestellen. Die Heft sind für Klasse 3 und 4 passend und motivierend gestaltet.

Als Grundinformationen kann das Material aus „RU für morgen“, Bd. 3 zu Christentum, Judentum, Islam dienen. Hier finden Sie grundlegende Texte, Fotos und Arbeitsblätter, um die drei Religionen vergleichend zu erarbeiten. Einen Auszug stellen wir Ihnen exemplarisch zur Verfügung.

Hier zum Beispiel ein Hörtext zum Judentum aus RU für morgen, Band 3:

 

Checker-Tobi bietet mit dem Film „Islam-Check“ die Möglichkeit, synchron oder asynchon den Film zu schauen und Checker-Fragen zu beantworten. Schauen Sie den Film in 5 Abschnitten an und lassen Ihre Schüler dazwischen 5 Checker-Fragen beantworten.  https://youtu.be/bA6tKk26TXY Ein Arbeitsblatt als Word-Dokument mit Checker-Fragen finden Sie hier!

Rück- und Ausblick 2020-2021
Einen Jahresrückblick 2020 können die Schülerinnen und Schüler z.B. mit der pdf-Datei aus dem Sailer Verlag https://www.sailer-verlag.de/wp-content/uploads/2020/12/Mein-Jahresrueckblick-Sailer-Verlag.pdf gestalten.

Anschließend können Sie überlegen, was ihre „wirklich wichtigen Wünsche, Hoffnungen, Träume… für 2021“ sind. Sie schreiben diese auf und stecken das Blatt in einen Briefumschlag, der an sie selbst adressiert ist. Die Schüler geben den Brief Ihnen als Lehrer_in und in einiger Zeit – am Ende der Corona-Krise, vor den Sommerferien… geben Sie den Brief den Schüler_innen zum Lesen.

Filme
Auf http://www.medienzentralen.de können Sie nicht nur wie gewohnt Filme herunterladen und anschauen. Der Zugang für 365 Tage kostet 10,00 Euro für Einzelpersonen oder 50,00 Euro für eine Institution (Schule, Kirchengemeinde) – es lohnt sichn also ab dem ersten genutzten Film! In der aktuelle Corona-Krise können Sie auch einen Link erzeugen, den Sie Ihren SuS schicken können. So kann jede Schülerin/ jeder Schüler den Film zu Hause anschauen. Die Film-Auswahl für das Distanzlernen in der Grundschule ist zwar eher begrenzt, aber es gibt einige Filme die passen könnten, z.B. die Reihe Animanimals oder der wunderbare  Film zum Thema Glück und Dankbarkeit „Fast ein Gebet“ https://medienzentralen.de/medium303/Fast-ein-Gebet?share=3d03064ee7dca06438369d240b861904&t=1610717907 (gültig bis 29.1.2021)

Interaktives Fragetool bei kirche-entdecken.de
Ab sofort sind Kinder im Grundschulalter auf kirche-entdecken.de dazu eingeladen, ihre Fragen zum christlichen Glauben und zur evangelischen Kirche zu stellen. Über eine einfache Eingabemaske können die Kinder ihre Fragen eingeben, einem Thema zuordnen und mit einem Avatarbild und ihrem Nickname versenden. www.kirche-entdecken.de/fragen-und-antworten

Sternsinger
Alles rund um die Sternsinger und den Segen 20*C+M+B+21 gibt es bei rpi-virtuell. Hier sind Filme und Fragestellungen für das Distanzlernen interaktiv zusammengestellt und können von den SuS selbständig bearbeitet werden (recht umfangreich) https://religionsunterricht.net/blog/20cmb21-was-ist-sternsingen/

Gemeinsam durch die Krise
Bilder zu den einzelnen Szenen einer Geschichte (z.B. Ps 23, Der  verlorene Sohn, Josef …) malen lassen und ein Gemeinschaftswerk (PPT  oder Film) aus den Bildern der Kinder zusammenstellen; hier ein Beispiel zur Weihnachtsgeschichte:  https://www.youtube.com/watch?v=glfGOwlTqKc

Die Kinder mit Material aus dem Kinderzimmer (Lego, Naturmaterialien …) ein eigenes Bodenbild entwerfen lassen, abfotografieren und zumailen oder auf dem Klassenpadlet hochladen lassen.

Neben der Idee Bilder der Kinder zu einer gemeinsamen Geschichte (PPT oder Film) zusammenzustellen eignet sich z.B. die Gottesfrage für ein Gemeinschaftsprojekt: „Gott ist wie…“ auf Puzzlesteinen festhalten lassen und dann digital oder im gemeinsamen Unterricht durch biblische Gottesbilder ergänzen … ein guter Hirte, eine Mutter, ein Vater. Die Puzzlesteine lassen sich dann z.B. im Klassenzimmer um das Tetragramm gruppieren; das Puzzle kann im Reli-Unterricht wachsen und bleibt immer unabgeschlossen.

Das sind wir: Seiten in Anlehnung an die Freunde-Bücher werden von den SuS ausgefüllt bzw. Bilder dazu gemalt und zu einem Buch („Das sind wir“) zusammengestellt:

  • Das fällt mir schwer im Lockdown…
  • Das fehlt mir besonders …
  • Das ist schön im Lockdown …
  • So halte ich Kontakt …
  • Worauf freue ich mich, wenn wir uns wieder in der Schule sehen…
  • So sieht mein Tag aus …
  • Das möchte ich mit euch zusammen machen …

 Für draußen 

  • eine „Schöpfungslupe“ basteln (oder fertig gebastelt den SuS mitgeben)                                               http://www.labbe.de/zzzebra/index.asp?themaid=616&titelid=3744
  • einen Ort gestalten, den man begehen kann, z.B. ein Layrinth, einen Schöpfungsweg m. Texten, Aufgaben, etwas zum Mitnehmen, etwas  zum dort lassen… (wenn nicht auf dem Schulgelände, vielleicht in Kooperation mit der Kirchengemeinde